Übersicht

Kultur

Kulturpolitisches und Kulturelles.

Martin Habersaat im Glockenturm

Die historischen Kirchen auf Eiderstedt

Jamaika lässt kulturelles Erbe verrotten: Die historischen Kirchen auf Eiderstedt sind vom Verfall bedroht. In mehreren dieser Kirchen wurden bereits vorläufige Sicherungsmaßnahmen wie der Einbau großer Stahlstangen in Oldenswort und von Stützpfeilern in Kotzenbüll ergriffen, um einen Einsturz dieser Kirchen…

Politik und Literatur 2018

Von Hass, Humor und Hoffnung

Politik und Literatur im Glinder Bürgerhaus: Felix Rakow von der Bücherkate und der Landtagsabgeordnete Martin Habersaat stellten einen Abend lang politische Romane und Krimis vor. Die Reihe „Poesie und Politik“ der SPD Glinde fand damit, begleitet von Wein und Käse,…

181019 Villa Willemsen

Die Villa Willemsen in Wentorf

Martin Habersaat zu Besuch im neu entstehenden Künstlerhaus 2016 starb Roger Willemsen. Wenige Tage vor seinem Tod entstand die Idee, das Wohnhaus des Grimme-Preisträgers am Mühlenteich in Wentorf zu einem Künstlerhaus für den mareverlag zu machen, in dem künftig Kunstschaffende…

Vorlesetag in der Klosterbergenschule

Neue Kulturschulen in Schleswig-Holstein gesucht

Bewerbungsfrist endet am 30. Juni 2017 Am Ende des Monats endet die Bewerbungsfrist für Schulen, die in den kommenden drei Jahren Modellschule als „Kulturschule“ sein wollen. Darauf weist Martin Habersaat hin, Landtagsabgeordneter aus Reinbek und bildungspolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion. Er…

Schloss Reinbek

Denkmalschutzgesetz bewährt sich gegen Schwarzmalerei

16.000 Denkmale im Land überprüft, Denkmallisten werden aktualisiert:  Das Landesamt für Denkmalpflege hat das Projekt zur Revision und Schnellerfassung der Kulturdenkmale in Schleswig-Holstein erfolgreich beendet. Hintergrund dieser Aktion war das Inkrafttreten des neuen Denkmalschutzgesetzes und die damit verbundene Einführung des…

Bille Wanderung 2017

Bei Sonnenschein die Bille entlang

Geschichte, Geschichten und Gespräche: Der Bille, der „unscheinbaren Schwester der Alster“, widmete der Krabbenkamper Berndt Fischbeck ein Buch: „Meine Bille. Von der Quelle bis zur Elbe“. Das war auch die Überschrift einer Wanderung, die die SPD Reinbek und der Landtagsabgeordnete…

Britta Ernst und Martin Habersaat

Schule, Sprache und Gesellschaft

Welttag des Buches mit Britta Ernst in Glinde: „Was liest du?“ Diese Frage stellte der Landtagsabgeordnete und gelernte Deutschlehrer Martin Habersaat anlässlich des Welttag des Buches der schleswig-holsteinischen Bildungsministerin Britta Ernst. Beide stellten im Glinder Bürgerhaus Autoren und Bücher vor,…

Urban Sketching in Oststeinbek

150 Jahre Stormarn zeichnend gefeiert

Urban Sketching in Oststeinbek: Sonne und Regen wechselten sich ab, und so suchten sich auch die Teilnehmerinnen und Teilnehmer dieser besonderen Geburtstagsfeier Plätze und Motive draußen und drinnen. Im Rahmen der Feierlichkeiten zum 150. Jubiläum des Kreises Stormarn hatten die…

Urban Sketching Oststeinbek

Urban Sketching in Oststeinbek

150 Jahre Stormarn zeichnend feiern: 150 Jahre Stormarn – das kann man auch zeichnend feiern: Die SPD Oststeinbek und der örtliche Landtagsabgeordnete Martin Habersaat laden zum Urban Sketching ein. Los geht es am 22. April ab 14.00…

Deutschstunde 2012

Was liest du?

Britta Ernst und Martin Habersaat bei „Poesie und Politik“ in Glinde: Am Welttag des Buches macht die SPD Glinde das halbe Dutzend voll. Zum sechsten Mal laden die Sozialdemokraten ein zu „Poesie und Politik“. Am 23. April ab 18.00 Uhr…

Kraftbrühe

Bratkartoffelbüffet und Rote Grütze

SPD und viele Gäste trafen sich im Gasthof Schwarzenbeck: Der Name „Schwarzsauer“ leitet sich vom Schweineblut ab, das durch die Zugabe von Essigsud gerinnt, völlig schwarz wird und hinzugefügte Fleischreste und Schwarten verbindet. Das wollte Bernd Schwarzenbeck beim „Essen wie…

150 Jahre Stormarn 7 Einladungen

150 Jahre Kreis Stormarn – Sieben Einladungen

1867 annektierte Preußen Schleswig-Holstein, mit der preußischen Kommunalverfassung entstand der Landkreis Stormarn. Damit begann Stormarns Weg in die Moderne, dessen erste 150 Jahre in diesem Jahr gefeiert werden. Dem umfangreichen Programm fügt der Reinbeker Landtagsabgeordnete Martin Habersaat sieben Einladungen hinzu,…

Was Ralf Stegner und Martin Habersaat lesen

Nachdenkliches und Heiteres im Bürgerhaus Glinde: 60 Zuhörer, 7 Schauspieler, 2 Vorleser – Das war die Mischung, die einen ebenso nachdenklichen wie  heiteren Abend im Bürgerhaus Glinde ergab. Und wer gedacht hatte, Politisches käme möglicherweise zu kurz, wenn der Fraktionsvorsitzende…

Hazar Izza

Vernissage in Reinbek

Syrischer Künstler Hazar Izza nach Deutschland geflüchtet: Der syrische Künstler Hazar Izza studierte in Damaskus die Schönen Künste, lehrte Grafikdesign an der Universität und beteiligte sich als Mitglied der Union Syrischer Künstler an vielen Ausstellungen in aller Welt. Er war…

Kulturvermittler

Neue Kontakte zwischen Kultur und Schule

69 Kulturvermittlerinnen und Kulturvermittler für Schleswig-Holstein: Kulturministerin Anke Spoorendonk und Bildungsministerin Britta Ernst konnten am 14. März 69 Zertifikate vergeben. Neue Kulturvermittlerinnen und Kulturvermittler sollen künftig lokale und regionale Aktionsbündnisse von schulischen und außerschulischen Bildungseinrichtungen initiieren, beraten und entwickeln. Die…

Wohnzimmerlesung

Glinder Marktplatz als Wohnzimmer

Ein ungewöhnlicher Leseabend mit M.u.T. und Martin Habersaat: Die „Aktion Menschlichkeit und Toleranz“ (M.u.T.) hatte Martin Habersaat, dem Landtagsabgeordneten der SPD, bei strömendem Regen auf dem Glinder Marktplatz ein gemütliches Wohnzimmer bereitet. Nichts durfte fehlen: Sofa, Stehlampe, Röhrenradio,…

Bundesweiter Vorlesetag 2014

Bundesweiter Vorlesetag 2014

Martin Habersaat in der Grundschule Tannenweg in Glinde: Wer nicht richtig lesen kann, hat schlechte Chancen in unserer Gesellschaft. Seit 25 Jahren setzt sich die Stiftung Lesen deshalb dafür ein, Lesekompetenz zu stärken und Lesefreude zu wecken. Zum 11. Mal…

Besuch beim Rowohlt Verlag

Zu Besuch beim Rowohlt Verlag in Reinbek

‚Wirtschaft in der Metropolregion‘ – unter diesem Motto ist die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Nina Scheer dieser Tage unterwegs in ihrem Wahlkreis. Nun machte sie, begleitet vom Reinbeker Landtagsabgeordneten Martin Habersaat, Station beim Rowohlt Verlag. „Der Rowohlt Verlag verkörpert ein Stück Kulturgeschichte…

Termine