Übersicht

Bildung

Bildungsausschuss 2019

Unterstützung für Grundschulen auf der Kippe?

Habersaat fordert: Schulassistenz fortsetzen, Verträge entfristen! Zum Schuljahr 2015/16 passierte etwas, das in der Bildungspolitik nicht oft vorkommt: Mit der Schulischen Assistenz kam eine völlig neue Mitarbeitergruppe zusätzlich an die Grundschulen in Schleswig-Holstein. Wesentliche Aufgabe dieser neuen Kräfte sollte es…

Foto: Hände (Pixabay)

„Du gehörst hier nicht her“

Einwurf (4) – Vom Umgang unseres Schulsystems mit (vermeintlich) leistungsschwächeren Schülerinnen und Schülern: Die Zahl der Schülerinnen und Schüler, die vom Gymnasium an eine Gemeinschaftsschule wechseln müssen, steigt. Das Ergab die Antwort der Landesregierung auf eine Kleine Anfrage von mir…

Rechenschieber Pixabay

SPD will schnellere Umsetzung des Digitalpakts

Landtag diskutiert am Donnerstag über die Verteilung von 170 Mio. Euro: „Digitalpakt in Schleswig-Holstein schnellstmöglich und gut umsetzen“ lautet die Überschrift eines Antrages von CDU, FDP und Grünen. Um das auch wirklich zu erreichen, hat die SPD drei Änderungen zum…

Diskriminierung durch Notenverbot?

Kritik an Priens Neufassung der Zeugnisverordnung:   Bildungsministerin Prien ist eine Freundin von Noten. Bei den Grundschulen hat sie die Notenzeugnisse ab der dritten Klasse wieder verpflichtend eingeführt, auch sonst lässt sie keine Gelegenheit aus, das Hohelied der Beurteilung in…

Gastschulabkommen in der doppelten Sackgasse

Bei den Beratungen zum Landeshaushalt 2019 wurde offensichtlich: Die CDU hat ihren markigen Worten in Sachen Gastschulabkommen keine Taten folgen lassen. Frühestens nach dem Schuljahr 2018/19 werde sie sich äußern, hatte Bildungsministerin Prien in einer gemeinsamen Sitzung von Finanz- und…

AsF Lauenburg

Bildung und mehr in Lauenburg

Martin Habersaat zu Gast beim Frauenstammtisch der AsF im Kreis Herzogtum Lauenburg: Gymnasien und Gemeinschaftsschulen können beide zum Abitur führen, beide Schulen haben die Aufgabe, die ihnen anvertrauten Schülerinnen und Schüler so gut es geht zu fördern und zu fordern.

Martin Habersaat 2018

Chance für Verbesserungen wird vertan

Martin Habersaat kritisiert Oberstufenreform: „Wahrscheinlich waren die dazugehörigen Verordnungen und Erlasse bereits zusammen mit dem sogenannten Diskussionspapier fertiggestellt!“ Martin Habersaat, bildungspolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion und Abgeordneter aus Reinbek, ist sauer. Er ärgert sich über den Diskussionsprozess zur Reform…

Bildungsbonus: Gut gewollt, noch nicht gut gemacht

Landtagsrede vom 23.01.2019 zu Thema Bildungsbonus Es gilt das gesprochene Wort! Die Rede im Video hier  „Am 22. September 2017 hat der Landtag in Bezug auf Schulen mit besonderen Herausforderungen drei Dinge beschlossen: 1) Das Bildungsministerium sollte ein Konzept zur…

Rede: Oberstufenreform

Oberstufe neu gestalten – Bildung für die Zukunft

Landtagsrede vom 25. Januar 2019: Unstrittig ist, dass die Profiloberstufe nach zwölf Jahren Veränderungsbedarf hat, nicht weil wir die Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer alle paar Jahre mit weitgehenden Veränderungen beglücken wollen, sondern weil sich in der Auswertung…

Martin Habersaat begrüßt im Festsaal

Mehr Eigenverantwortung in der Oberstufe

SPD-Landtagsfraktion legt Vorschläge zur Erweiterung des Regierungsdiskurses vor: Zum Schuljahr 2008/09 wurde in Schleswig-Holstein die Profiloberstufe eingeführt. Leistungskurse wurden abgeschafft, stattdessen wird seitdem in Profilen unterrichtet. Weil sich der Wechsel vom Kurssystem zu Profilklassen nicht durchgehend als Erfolg erwiesen hat,…

Martin Habersaat 2018

Streit um die Kita-Finanzierung

Entlastung der Eltern noch in weiter Ferne: Noch im ersten Halbjahr 2019 will die Landesregierung die Neuordnung der Kita-Finanzierung vorstellen. Eltern und Gemeinden sollen entlastet werden, die Qualität in den Einrichtungen soll steigen und alle Finanzflüsse sollen transparent…

Thünen Barsbüttel

Barsbüttel ist jetzt Wissenschaftsstandort

Martin Habersaat zu Besuch beim Thünen-Institut Im ersten Halbjahr 2018 ist der Bereich Holzchemie des Thünen-Instituts für Holzforschung in den Barsbütteler Ortsteil Willinghusen gezogen. Die etwa 40 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben inzwischen die Umzugskartons ausgepackt und die meisten ihrer Geräte…

Eine Abbildung aus der Bertelsmann-Studie

Landregierung weiter mit mehr Diffusion als Inklusion

Der Bildungsforscher Klaus Klemm hat mit „Unterwegs zur inklusiven Schule“ einen aktuellen Lagebericht aus bildungsstatistischer Perspektive vorgelegt. Zu dieser bundesweiten Analyse sagt Martin Habersaat, bildungspolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, mit Blick auf Schleswig-Holstein: Es ist gut, dass von Klaus Klemm…

Faktencheck Grundschule

In Schleswig-Holstein werden populäre Vorurteile Schulrecht

Martin Habersaat, bildungspolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, vergleicht die Arbeitsschwerpunkte der Bildungsministerin und die ab 1. August gültige Grundschulverordnung mit dem „Faktencheck Grundschule“ des Grundschulverbands: Der Grundschulverband setzt sich bundesweit für eine moderne, kindgemäße Grundschulpädagogik ein. Das Heft „Faktencheck Grundschule“, das…

Mathe-Klausur

Schlechte Ergebnisse bei den Mathe-Prüfungen

Mehr als 10.000 Schülerinnen und Schüler an Gemeinschaftsschulen betroffen: Die Ergebnisse der schriftlichen Prüfung in Mathematik für den Ersten (ESA) und Mittleren Schulabschluss (MSA) sind in diesem Jahr eingebrochen, liegen mit einem Schnitt von 3,9 mehr als eine halbe Note…

Deutscher Kita-Preis 2019

Deutscher Kita-Preis 2019 Bewerbungen bis 31. August 2018 möglich „In Stormarn gibt es etwa 170 Kitas und zahlreiche lokale Initiativen, die alle innovativ sind und die Möglichkeit haben, den Kita-Preis zu gewinnen!“ sagt Martin Habersaat, Landtagsabgeordneter aus Reinbek und bildungspolitischer…

Martin Habersaat und Olaf Scholz

„Bildung ist immer zuerst ein Recht des Einzelnen“

Die Kultusministerkonferenz (KMK) und die Bundesministerin für Bildung und Forschung haben in Berlin gemeinsam mit dem Deutschen Institut für Internationale Pädagogische Forschung den Bericht „Bildung in Deutschland 2018“ vorgestellt. Es ist der siebte Bildungsbericht von Bund und Ländern, er beschreibt…

Rückkehr zu G9 könnte 83 Millionen Euro kosten

Die Gymnasien in Schleswig-Holstein kehren auf Wunsch der Landesregierung zum Abitur nach neun Jahren zurück. Die SPD hat angekündigt, diese Entscheidung künftig nicht wieder infrage zu stellen. Martin Habersaat, Landtagsabgeordneter aus Reinbek und bildungspolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, erlaubt sich dennoch…

Angehende Lehrkräfte werden verheizt

111 Referendarinnen und Referendare mussten in diesem Schuljahr bereits bezahlte Mehrarbeit leisten. Zu viele, findet Martin Habersaat, Landtagsabgeordneter aus Reinbek und bildungspolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion. Er kritisiert: „Die angehenden Lehrkräfte sollen zehn Stunden eigenverantwortlich unterrichten, um sich das Rüstzeug für…

Martin Habersaat 2016

Den Schulen in Stormarn fehlen fast 80 qualifizierte Lehrkräfte

Besonders betroffen sind die Gemeinschaftsschulen: Der Reinbeker SPD-Landtagsabgeordnete und Bildungspolitiker Martin Habersaat kritisiert den Umgang des Bildungsministeriums mit dem Mangel an Fachlehrern. Er erklärt dazu: Den Fachkräftemangel spüren wir in Deutschland in vielen Bereichen, auch an den Schulen. Das ist…

Termine