Übersicht

Bildung

Auch unbesetzte Stellen erhöhen die Unterrichtsversorgung

„100 Prozent Unterrichtsversorgung“ sind nicht die ganze Wahrheit Der Schleswig-Holsteinische Landtag erhält jährlich einen Bericht über die Unterrichtssituation an den öffentlichen Schulen in Schleswig-Holstein. Grundlage ist ein Beschluss des Landtages vom 16.03.1977. Im aktuellen Bericht (Drucksache 19/1727, S.5) vermeldet…

Martin Habersaat begrüßt im Festsaal

Wir brauchen mehr politische Bildung und nicht weniger

Martin Habersaat zur Diskussion um WiPo als Pflichtfach an den Schulen in Schleswig-Holstein: Die Welt ist im Wandel. Schülerinnen und Schüler haben das Bedürfnis, sich mit der Suche nach Antworten auf Rechtsextremismus, Klimawandel und Digitalisierung zu beschäftigen. Es muss in der…

Kita-Reform – Gewinner und Verlierer

Erste Lesung des Gesetzentwurfes im Landtag: Am 27. September diskutiert der Landtag in erster Lesung die Kita-Reform, nach eigener Aussage das wichtigste Projekt von CDU, Grünen und FDP in dieser Legislaturperiode. Eltern und Kommunen sollten entlastet und die Qualität der…

Grundschule Barsbüttel

Endlich: Einigung über den Digitalpakt in Schleswig-Holstein

Schulen in Stormarn und dem Kreis Herzogtum Lauenburg können mit 19,9 Mio. Euro rechnen: Im Februar 2019 einigten sich Bund und Länder auf einen Digitalpakt für Schulen in Deutschland, fünf Milliarden Euro Bundesmittel sollen nach einem Beschluss der Großen Koalition…

Grundschule Barsbüttel 1983

Grundschule – die Schule für alle

SPD-Landtagsfraktion stellt Große Anfrage zur Unterrichtsqualität an den Grundschulen: „Ohne jeden Zweifel ist die Grundschule von allen Schularten die wichtigste. Hier werden für alle Kinder gemeinsam die Grundlagen für ihren Bildungsweg gelegt“, sagt Martin Habersaat, bildungspolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, einst…

1603_Plenardebatte

Warum Schulen nicht neutral sein dürfen

Einwurf (5) – Schulgesetz und Rahmenpläne geben eine politische Grundhaltung vor: Lehrerinnen und Lehrer haben eine wichtige Aufgabe, wenn es darum geht, kommende Generationen auf die Übernahme von Verantwortung für sich und andere vorzubereiten. Es ist eine der wichtigsten Aufgaben,…

Martin Habersaat vor dem Kieler Landeshaus

Regionalzuschlag: Viele Fragen offen

Nicht zum stopfen einer Lücke eine neue anderswo reißen: Bei ihrer Pressekonferenz zum Schuljahresbeginn kündigte die Bildungsministerin die Einführung eines Regionalzuschlags an, um „Lehrerinnen und Lehrer im Vorbereitungsdienst in die derzeit weniger beliebten Regionen“ zu locken. 250 Euro zusätzlich sollen…

Engagement für Wissenschaft und Kultur

Martin Habersaat zu Gast bei der Freien Lauenburgischen Akademie:  Am 24. Juni 1991 wurde die Freie Lauenburgische Akademie gegründet. Schnell erreichte der Verein, der sich der Förderung von Wissenschaft und Kultur verschrieben hat, eine stabile Mitgliederzahl. Heute kann er auf…

Kosten für länderübergreifende Berufsausbildung

Martin Habersaat: Auszubildende nicht allein lassen! In Deutschland gibt es über 300 Ausbildungsberufe. Nicht für jeden dieser Berufe kann der schulische Teil der Ausbildung in der nächstgelegenen Berufsschule sichergestellt werden. Gibt es nur wenig Auszubildende in diesem Beruf, geht das…

Podiumsdiskussion der SPD zum Klimaschutz

„Fridays for Future“: Hitzige Debatte in Wentorf Schwänzen für den Klimaschutz? Zu dieser Frage haben die JuSos der SPD Wentorf kurz vor Beginn der Sommerferien eine Podiumsdiskussion veranstaltet. Ein schlechter Zeitpunkt für eine Debatte über die Folgend des Klimawandels, noch…

Bildung für das 21. Jahrhundert

Es geht um Chancengerechtigkeit, Leistungsfähigkeit und Wohlbefinden. Rede vor dem Kreisparteitag der SPD Segeberg am 22. Juni 2019.   Liebe Genossinnen und Genossen,   vielen Dank für die Einladung und für euren Einsatz, einen Samstagvormittag der Entwicklung unseres…

Stiftungsprojekt zu Wirtschaft und Verantwortung in der Schule

„Unternehmerisch denken und handeln – ethisch und nachhaltig wirtschaften“ Bis zum 5. Juni 2019 können sich schulische Projekte beim Förderfonds Entrepreneurship Education bewerben, die sich mit der Förderung verantwortungsvollen unternehmerischen Denkens und Handelns befassen. Martin Habersaat, bildungspolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion…

Bildungsausschuss 2019

Unterstützung für Grundschulen auf der Kippe?

Habersaat fordert: Schulassistenz fortsetzen, Verträge entfristen! Zum Schuljahr 2015/16 passierte etwas, das in der Bildungspolitik nicht oft vorkommt: Mit der Schulischen Assistenz kam eine völlig neue Mitarbeitergruppe zusätzlich an die Grundschulen in Schleswig-Holstein. Wesentliche Aufgabe dieser neuen Kräfte sollte es…

Foto: Hände (Pixabay)

„Du gehörst hier nicht her“

Einwurf (4) – Vom Umgang unseres Schulsystems mit (vermeintlich) leistungsschwächeren Schülerinnen und Schülern: Die Zahl der Schülerinnen und Schüler, die vom Gymnasium an eine Gemeinschaftsschule wechseln müssen, steigt. Das ergab die Antwort der Landesregierung auf eine Kleine Anfrage von mir…

Rechenschieber Pixabay

SPD will schnellere Umsetzung des Digitalpakts

Landtag diskutiert am Donnerstag über die Verteilung von 170 Mio. Euro: „Digitalpakt in Schleswig-Holstein schnellstmöglich und gut umsetzen“ lautet die Überschrift eines Antrages von CDU, FDP und Grünen. Um das auch wirklich zu erreichen, hat die SPD drei Änderungen zum…

Diskriminierung durch Notenverbot?

Kritik an Priens Neufassung der Zeugnisverordnung:   Bildungsministerin Prien ist eine Freundin von Noten. Bei den Grundschulen hat sie die Notenzeugnisse ab der dritten Klasse wieder verpflichtend eingeführt, auch sonst lässt sie keine Gelegenheit aus, das Hohelied der Beurteilung in…

Gastschulabkommen in der doppelten Sackgasse

Bei den Beratungen zum Landeshaushalt 2019 wurde offensichtlich: Die CDU hat ihren markigen Worten in Sachen Gastschulabkommen keine Taten folgen lassen. Frühestens nach dem Schuljahr 2018/19 werde sie sich äußern, hatte Bildungsministerin Prien in einer gemeinsamen Sitzung von Finanz- und…

AsF Lauenburg

Bildung und mehr in Lauenburg

Martin Habersaat zu Gast beim Frauenstammtisch der AsF im Kreis Herzogtum Lauenburg: Gymnasien und Gemeinschaftsschulen können beide zum Abitur führen, beide Schulen haben die Aufgabe, die ihnen anvertrauten Schülerinnen und Schüler so gut es geht zu fördern und zu fordern.

Termine