Übersicht

Bildung

Das Landeshaus in Kiel

Kurzbericht aus dem Bildungsausschuss vom 12. März

Corona, Inklusion, SHIBB, Schleier, Schnaps und mehr: Martin Habersaat, bildungspolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, berichtet in Kürze aus der Sitzung des Bildungsausschusses vom 12. März 2020:   Corona Bei Schließung aller Schulen und Kindergärten würden die Kinder zuhause betreut werden müssen,…

Diabetes in Schule und Kindergarten

Diese Hilfsangebote gibt es in Schleswig-Holstein: Ende 2019 traf sich Martin Habersaat, bildungspolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion und Abgeordneter aus Reinbek, mit André Päper, um am Beispiel von dessen Erfahrungen als Vater über die Situation von Kindern mit Diabetes und…

Die SPD Landtagsfraktion fordert echte Lernmittelfreiheit

Zunächst sollen vor allem Grundschuleltern entlastet werden: Die SPD-Landesvorsitzende Serpil Midyatli, der bildungspolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Martin Habersaat, und der schulpolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Kai Vogel, haben gemeinsam einen umfangreichen Maßnahmenkatalog vorgestellt, um Eltern von Kosten entlasten, die ihnen…

Foto: Poersch, Habersaat, Waldinger-Thiering

Ausblick 2020 – Mehr Wirtschaft und Politik in der Schule

Allerdings wird der Religionsunterricht noch immer bevorzugt: SPD und SSW hatten Ende 2019 im Landtag den Antrag vorgelegt, in der Sekundarstufe I an den weiterführenden Schulen in Schleswig-Holstein künftig mindestens sechs Stunden das Fach WiPo (Wirtschaft und Politik) anzubieten. Martin…

Ausblick 2020 – Einschulungsfeiern am Wochenende?

SPD stieß einen ergebnisoffenen Meinungsaustausch an: Eine Mutter aus Uetersen bat im Herbst 2019 den Bildungsausschuss des Landtags in einem Brief darum, über den Einschulungstermin von Grundschulen nachzudenken. Hintergrund: In Schleswig-Holstein findet die Einschulung üblicherweise unter der Woche an…

Toronto 2019

Der Bildungsausschuss informierte sich vor Ort über die Gründe für Kanadas Erfolge in der Bildungspolitik: Vom 9. bis 15. September informierten sich Mitglieder des Bildungsausschusses des Schleswig-Holsteinischen Landtages über das kanadische Schulsystem, das im PISA-Vergleich regelmäßig vor Deutschland liegt…

Digitales Lernen: Landesregierung liefert nicht

Im März 2018 kündigte Ministerpräsident Daniel Günther an, binnen drei bis fünf Jahren alle Schülerinnen und Schüler in Schleswig-Holstein mit einem Tablet-PC oder Notebook auszustatten. „Nach dem Beschluss des Haushalts 2020 steht fest, dass es binnen drei Jahren schon einmal…

Sozialdemokratische Kindergrundsicherung

SPD mit neuen Vorschlägen zur Förderung von Kindern und Familien: „Wir wollen einen Systemwechsel“, betonte die kommissarische SPD-Vorsitzende Malu Dreyer bei der Vorstellung des Konzepts der sozialdemokratischen Kindergrundsicherung. Alle Kinder sollen die gleichen Chancen haben, sich bestmöglich zu entwickeln –…

Diabetes in der Schule

Es gibt Hilfsangebote und Unterstützung, aber häufig müssen Eltern lange danach suchen: Der 14. November ist der Geburtstag von Frederick Banting, eines Mitentdeckers des Insulins. Seit 1991 ist dieser Tag von der Weltgesundheitsorganisation als weltweiter Diabetestag ausgerufen. Der Reinbeker André…

SPD

Gerechtigkeit und Zukunft brauchen beste Bildung

Auf Einladung von Oliver Kaczmarek, MdB, Beauftragter des SPD-Parteivorstandes für Bildungspolitik und Ties Rabe, Koordinator der SPD geführten Länder in der Kultusministerkonferenz kamen am 18. und 19. Oktober 2019 sozialdemokratische Bildungs- und Wissenschaftspolitiker_innen aus Bund und Ländern im Willy-Brandt- Haus…

Auch unbesetzte Stellen erhöhen die Unterrichtsversorgung

„100 Prozent Unterrichtsversorgung“ sind nicht die ganze Wahrheit Der Schleswig-Holsteinische Landtag erhält jährlich einen Bericht über die Unterrichtssituation an den öffentlichen Schulen in Schleswig-Holstein. Grundlage ist ein Beschluss des Landtages vom 16.03.1977. Im aktuellen Bericht (Drucksache 19/1727, S.5) vermeldet…

Martin Habersaat begrüßt im Festsaal

Wir brauchen mehr politische Bildung und nicht weniger

Martin Habersaat zur Diskussion um WiPo als Pflichtfach an den Schulen in Schleswig-Holstein: Die Welt ist im Wandel. Schülerinnen und Schüler haben das Bedürfnis, sich mit der Suche nach Antworten auf Rechtsextremismus, Klimawandel und Digitalisierung zu beschäftigen. Es muss in der…

Kita-Reform – Gewinner und Verlierer

Erste Lesung des Gesetzentwurfes im Landtag: Am 27. September diskutiert der Landtag in erster Lesung die Kita-Reform, nach eigener Aussage das wichtigste Projekt von CDU, Grünen und FDP in dieser Legislaturperiode. Eltern und Kommunen sollten entlastet und die Qualität der…

Grundschule Barsbüttel

Endlich: Einigung über den Digitalpakt in Schleswig-Holstein

Schulen in Stormarn und dem Kreis Herzogtum Lauenburg können mit 19,9 Mio. Euro rechnen: Im Februar 2019 einigten sich Bund und Länder auf einen Digitalpakt für Schulen in Deutschland, fünf Milliarden Euro Bundesmittel sollen nach einem Beschluss der Großen Koalition…

Grundschule Barsbüttel 1983

Grundschule – die Schule für alle

SPD-Landtagsfraktion stellt Große Anfrage zur Unterrichtsqualität an den Grundschulen: „Ohne jeden Zweifel ist die Grundschule von allen Schularten die wichtigste. Hier werden für alle Kinder gemeinsam die Grundlagen für ihren Bildungsweg gelegt“, sagt Martin Habersaat, bildungspolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, einst…

1603_Plenardebatte

Warum Schulen nicht neutral sein dürfen

Einwurf (5) – Schulgesetz und Rahmenpläne geben eine politische Grundhaltung vor: Lehrerinnen und Lehrer haben eine wichtige Aufgabe, wenn es darum geht, kommende Generationen auf die Übernahme von Verantwortung für sich und andere vorzubereiten. Es ist eine der wichtigsten Aufgaben,…

Martin Habersaat vor dem Kieler Landeshaus

Regionalzuschlag: Viele Fragen offen

Nicht zum stopfen einer Lücke eine neue anderswo reißen: Bei ihrer Pressekonferenz zum Schuljahresbeginn kündigte die Bildungsministerin die Einführung eines Regionalzuschlags an, um „Lehrerinnen und Lehrer im Vorbereitungsdienst in die derzeit weniger beliebten Regionen“ zu locken. 250 Euro zusätzlich sollen…

Engagement für Wissenschaft und Kultur

Martin Habersaat zu Gast bei der Freien Lauenburgischen Akademie:  Am 24. Juni 1991 wurde die Freie Lauenburgische Akademie gegründet. Schnell erreichte der Verein, der sich der Förderung von Wissenschaft und Kultur verschrieben hat, eine stabile Mitgliederzahl. Heute kann er auf…

Kosten für länderübergreifende Berufsausbildung

Martin Habersaat: Auszubildende nicht allein lassen! In Deutschland gibt es über 300 Ausbildungsberufe. Nicht für jeden dieser Berufe kann der schulische Teil der Ausbildung in der nächstgelegenen Berufsschule sichergestellt werden. Gibt es nur wenig Auszubildende in diesem Beruf, geht das…

Termine