Übersicht

Bildung

Im Dialog mit dem Bürgerrat Bildung

Von der Montag Stiftung Denkwerkstatt ins Leben gerufen, hat der Bürgerrat Bildung und Lernen Menschen zusammengebracht, um gemeinsam über Bildung nachzudenken. In mehreren Veranstaltungen in ganz Deutschland entwickeln die Teilnehmerinnen und Teilnehmer gemeinsam Lösungen und Ideen für eine…

Unzufriedenheit mit der Bildungsministerin

Martin Habersaat nimmt Petition entgegen: Weil sie sich von der KMK-Präsidentin in ihren Sorgen nicht ernst genommen fühlen und Karin Prien die Corona-Gefahren für Kinder aus ihrer Sicht herunterspielt, haben verschiedene Initiativen eine Online-Petition zum Rücktritt der Bildungsministerin gestartet und…

Saskia Esken in Barsbüttel

Ein Fachgespräch über Schule und Digitalisierung: Etwa 1200 Schulstandorte gibt es in Schleswig-Holstein. An diesen sollen die etwa 250 kommunalen Schulträger die Digitalisierung vorantreiben und dabei Lösungen für knapp 280.000 Schüler*innen und etwa 24000 Lehrkräfte entwickeln.

Eine Schule der Zukunft steht in Reinbek

Schulzentrum Mühlenredder Station bei Radtour mit Thomas Losse-Müller: „Wir wollen unsere Schulen beim Übergang von der Logik der Industriegesellschaft zur Logik des Wissenszeitalters unterstützen. Die Schule der Zukunft ist digital, inklusiv und bietet rhythmisierten Ganztagsunterricht. Und die Veränderung bringt auch neue…

Schule der Zukunft als Versprechen

Das Regierungsprogramm der SPD Schleswig-Holstein aus bildungspolitischer Sicht, Redebeitrag auf dem SPD-Landesparteitag am 12. März 2022 in Lübeck: Die Schule der Zukunft wird anders aussehen als die Schule der Gegenwart. Das ist keine Drohung, sondern ein Versprechen. Wir brauchen Lust…

Bildungsausschuss 2019

SPD beantragt Sondersitzung des Bildungsausschusses

Geflohene Kinder aus der Ukraine haben Recht auf Bildung und die Corona-Pandemie ist noch nicht vorbei: Die SPD-Landtagsfraktion beantragt eine Sondersitzung des Bildungsausschusses zu den Folgen der Massenflucht aus dem Krieg gegen die Ukraine. Zweiter Schwerpunkt soll die Verlängerung der…

Die Schule der Zukunft – in Reinbek

In dieser Woche durfte ich mir eines der modernsten Schulgebäude Schleswig-Holsteins ansehen. Das neue Schulzentrum am Mühlenredder kommt der #SchulederZukunftSH, über die wir im November mit vielen Architekt*innen, Pädagog*innen und Politiker*innen in Kiel gesprochen haben, sehr nahe (Berichte und…

Gräben überwinden 

Zum Jahreskongress der Philologen und zu deren Forderung nach 23 Stunden Unterricht bei maximal 23 Schüler*innen in einer Klasse sagt Martin Habersaat, bildungspolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion:  „23 Stunden Unterricht bei maximal 23 Schüler*innen in einer Klasse mögen eine schöne…

Eltern und Schüler*innen werden laut

Als eine von über 900 Unterzeichner*innen aus Schleswig-Holstein hat die Kielerin Ines Hansen eine Petition für mehr Schutz von Kindern in der Pandemie dem Petitionsschuss und dem Bildungsausschuss des Landtags übersandt. Für die SPD-Landtagsfraktion nahm deren stellvertretender Vorsitzender Martin Habersaat…

SPD möchte Schulen, Eltern und Kinder schützen: 

Unter Virologen wird derzeit darüber debattiert, welche Rolle die Schulen unter den Bedingungen der besonders ansteckenden Omikron-Variante als Pandemie-Treiber spielen. Sowohl die Zahl der positiven Testungen von Schüler*innen und Lehrer*innen als auch die Inzidenzwerte sind zum Wiederbeginn des Schulbetriebes gegenüber…

Bildungsbericht zeigt, was in Schleswig-Holstein liegengeblieben ist

Seit 2006 werden alle zwei Jahre die Entwicklungen im deutschen Bildungswesen in einem  nationalen Bildungsbericht dokumentiert. Der jüngste Bildungsbericht stammt von 2020 und wurde vom Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation nun auch auf die einzelnen Länder heruntergebrochen. Martin Habersaat, Landtagsabgeordneter…

Deutscher Schulpreises 2022 – Unterrichtsqualität im Fokus

Bewerbungen möglich bis zum 15. Februar 2022 Mit dem Deutschen Schulpreis zeichnet die Robert Bosch Stiftung seit 2006 gute Schulen und ihre innovativen Konzepte aus. Einige Preisträgerschulen kamen bereits aus Norddeutschland: 2021 etwa die Grund- und Stadtteilschule Alter Teichweg in…

Noch immer warten Schüler*innen auf ihre digitalen Endgeräte

  „Der größte Teil des Budgets des Bildungsministeriums sind die Personalkosten – etwa 1,4 Milliarden Euro. Davon wird ein Großteil für die Lehrkräfte an unseren 793 Schulen ausgegeben. Mit diesem Haushalt wird Legislaturperioden-übergreifend der Weg fortgesetzt, die Unterrichtsversorgung an den…

Corona-Situation an den Schulen

Zur aktuellen Corona-Situation an den Schulen sagt Martin Habersaat, bildungspolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion: „Die Anforderungen an die Bildungspolitik in diesen Tagen sind vielfältig, und sie lassen sich teilweise nicht unter einen Hut bringen. „Schulen offen halten“ ist die Forderung der…

Fortschritt auch für die Schulen?

Bildungspolitischer Blick auf den Koalitionsvertrag im Bund: „Mehr Fortschritt wagen“ – unter diese Überschrift haben SPD, Grüne und FDP ihren Koalitionsvertrag auf Bundesebene gestellt. Martin Habersaat, bildungspolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, wirft einen Blick auf die Vereinbarungen und vergleicht sie…

Der Mangel an Lehrkräften ist weiterhin spürbar

In „normalen“ Jahren liefert der Bericht über die Unterrichtssituation neben Informationen zur Fachkräfteausstattung auch wichtige Zahlen zu Unterrichtsausfall und Vertretungsangeboten. Das ist in einem „Corona-Jahr“ wie dem Schuljahr 2020/21 mit viel Distanzunterricht natürlich anders. Dennoch gibt es auch im aktuellen…

Die berufliche Bildung hat eine hohe Aufmerksamkeit verdient

So geht konstruktive, solide und erfolgreiche Oppositionsarbeit: Am 9. November hat die SPD- Fraktion einen Antrag vorgelegt, die Zahl der Lehrerstellen der Beruflichen Schulen trotz sinkender Schülerzahlen konstant zu halten. Und am 17. November teilte der Wirtschaftsminister via dpa mit,…

Termine