Übersicht

Bildung

Christian Schefke, Bildungsministerin Britta Ernst und Martin Habersaat

Vorbereitung auf eine digitale Informationsgesellschaft

Britta Ernst legt ersten MINT-Bericht für Schleswig-Holstein vor: Wissen und Kompetenzen in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) sind unverzichtbar, um sich in einer modernen Gesellschaft gut zurechtzufinden und die Grundlagen in vielen Bereichen zu verstehen. „Um Schülerinnen und Schüler…

Martin Habersaat 2016

Gastschulabkommen: Ein neuer Geist der Zusammenarbeit

Zum neuen Gastschulabkommen und zur Ablehnung von Barsbütteler Kindern an einem Wandsbeker Gymnasium sagt Martin Habersaat, bildungspolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion und 1987-1996 Barsbütteler Gastschüler am Gymnasium Marienthal: Artikel 1 des von CDU und FDP 2010 ausgehandelten Gastschulabkommens begann mit…

Treffen mit den VHS Stormarn

Volkshochschulen im Kreis Stormarn

Große Steigerungen im Bereich Deutsch als Fremdsprache (DaF): Auf Einladung der Arbeitsgemeinschaft für Bildung in der SPD Stormarn trafen sich Volkshochschulleitungen aus Stormarn mit Bildungspolitikerinnen und -politikerinnen der SPD, um sich über die aktuelle Situation der Sprachförderung für Migranten auszutauschen.

1702_MINT

MINT-Fächer richten sich nicht nur an Hochbegabte

Landtagsrede vom 23. Februar 2017, als Video hier: http://m7k.ltsh.de/embed.php?b=1487935588&e=1487935995 Nach dem Willen des Ältestenrates ist einmal wieder zusammengewachsen, was definitiv nicht zusammengehört. Es darf gar nicht erst der Eindruck entstehen, als seien die mathematisch-naturwissenschaftlichen Fächer in erster…

Martin Habersaat und Dirk Loßack in einer Sitzungspause des Landtags

Digitaler Aufbruch

Schulen werden bis 2020 an das Glasfasernetz angeschlossen „Aufbruchsstimmung in Schleswig-Holstein“ nehme er wahr, sagte Bildungsstaatssekretär Dirk Loßack bei der Vorstellung des Berichts „Lernen mit digitalen Medien“. Dieser befasst sich mit einem der Schwerpunkte des Bildungsministeriums, Loßack leitet zu diesem…

Foto: Martin Habersaat und Britta Ernst am Rande einer Landtagssitzung in Kiel

26 neue digitale Modellschulen

Auch Schulen aus den Kreisen Stormarn und Herzogtum Lauenburg dabei: „Wir setzen eine erfolgreiche Initiative fort und tragen das Thema weiter in die Fläche“, sagte Bildungsministerin Britta Ernst anlässlich der Vorstellung neuer Modellschulen für Schleswig-Holstein. Zum zweiten Mal konnten sich…

Erinnerungsfoto

Vom Schnabel halten zur Gruppenarbeit

Ein Nachmittag zu „Schule gestern und heute“ im Bismarck Seniorenstift: „Händel falten, Schnabel halten. Stille sitzen, Ohren spitzen.“ – Das war die Klassenregel, an die sich eine Teilnehmerin der Veranstaltung „Schule gestern und heute“ im Bismarck Seniorenstift noch aus…

Grundschule Barsbüttel 1983

Grundschule gestern und heute

Montag, 20. Februar 2017, 19.00 Uhr, Barsbüttel: In der Dorfschule war einst der jahrgangsübergreifende Unterricht die Regel. Heute gibt es ihn an einigen Grundschulen unter der Überschrift „flexible Eingangsphase“ wieder. Wo Schülerinnen und Schüler einst in Reihen auf die Tafel…

Bildungsdialog

Abitur nach acht oder neun Jahren – eine Bestandsaufnahme

Und eine Kommentierung von Martin Habersaat*:   Der Beginn der Debatte In Westdeutschland wurde seit 1951 das Abitur nach dreizehn Jahren abgelegt. Nach vier Jahren Grundschule folgten neun Jahre am Gymnasium (G9). In Ostdeutschland wurde das Abitur nach zwölf Jahren…

1701_FH Rede

Unsere Fachhochschulen – viele Erfolgsstories

Landtagsrede zur Großen Umfrage zu Stand und Entwicklung der staatlichen Fachhochschulen (Drs-Nr. 18/4287). Die Rede als Video: http://m7k.ltsh.de/embed.php?b=1485430035&e=1485430612 Wissen Sie zufällig, was eine ammattikorkeakoulu ist? Das bedeutet auf Finnisch „Schule für höhere Berufsbildung“. Finnland gehört zu den…

Bundessozialgericht

Schulbegleitung: Unsicherheiten beseitigt

Klarstellung des Bundessozialgerichts und landesweite Handlungsempfehlungen: Gleich mehrere gute Nachrichten brachten die vergangenen Wochen für Eltern von Kindern, die auf Schulbegleitung angewiesen sind. Eine Entscheidung des Bundessozialgerichts und eine Einigung zwischen der Landesregierung sowie den Kreisen und kreisfreien Städten sorgen…

Bildung A-Z

Gute Schulpolitik von A bis Z

SPD-Landtagsfraktion legt aktualisiertes „Mini-Lexikon“ vor: Was unterscheidet Schulassistenz und Schulbegleitung? Was ist „DaZ“? Wie hat die Regierungskoalition den Bildungsdialog gestaltet? Antworten auf diese und viele andere Fragen bietet die Broschüre der SPD-Landtagsfraktion: „Gute Schulpolitik – Wissenswertes von A-Z“. Jetzt gibt…

Foto: Digitales Lernen 2016

„Ehrgeizige Ziele, Schwerpunkt für die nächsten Jahre“

KMK beschreibt Standards für digitales Lernen: In der Ständigen Konferenz der Kultusminister der Länder in der Bundesrepublik Deutschland (KMK) arbeiten die Ministerinnen und Minister zusammen, um gemeinsames Handeln der Länder in  Bildung, Wissenschaft und Kultur abzustimmen. Es geht…

Foto: Martin Habersaat und Britta Ernst am Rande einer Landtagssitzung in Kiel

Rückenwind für die Bildungspolitik

Schleswig-Holsteins Neuntklässler gehören zu den besten in Deutschland: Wenn Bildungsforscher Ulrich Trautwein im Spiegel (44/2016, S.48f.) die Schulaufsicht in Schleswig-Holstein und den Masterstudiengang für angehende Schulleiterinnen und Schulleiter an der Universität Kiel lobt, wenn die Landesregierung eine Regierungserklärung von Bildungsministerin…

Inklusive Bildung: Schleswig-Holstein im Ländervergleich

Inklusive Bildung: Schleswig-Holstein im Ländervergleich

Zum Erscheinen des 12. Teils des Ländervergleichs der Friedrich-Ebert-Stiftung, „Inklusive Bildung in Schleswig-Holstein“, sagt Martin Habersaat, bildungspolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion: Der Band „Inklusive Bildung in Schleswig-Holstein“ ist eingebettet in eine 16teilige Reihe der Friedrich-Ebert-Stiftung zur Inklusion. Im Vorwort bringt…

Martin Habersaat 2016

De Swoorpunkt liggt op de Billen

Martin Habersaat, bildungspolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, und Birte Pauls, Vorsitzende des AK Bildung im Beirat Niederdeutsch, legen eine „Leistungsbilanz Niederdeutsch“ vor:   De Landsregeren ünner Heide Simonis (SPD) harr seggt, se weer inverstahn mit dat Verlangen vun de Plattdüütschen, ehr…

Prof. Esser

Bildungsdialog zur „Berufsbildung 4.0“

Bildungsministerin Ernst: „Ausbildung muss mit Veränderungen der Arbeitswelt  Schritt halten“ Mehr als 150 Gäste aus Schulen, Gewerkschaften, Wirtschaft, Kommunen und  Arbeitsverwaltung kamen auf Einladung des Bildungsministeriums in das Regionale Berufsbildungszentrum Wirtschaft nach Kiel, um über die Zukunft der dualen Ausbildung…

Kommunalwahl 2013 - Mit Hermann Hanser in der Kita Willinghusen

11 Fragen und Antworten zum Kita-Geld

„Jetzt geben wir 23 Millionen Euro im Jahr an die Eltern zurück.“ Der Landtag hat es beschlossen. Eltern von Krippenkindern sollen ab dem 1. Januar 2017 um 100 Euro im Monat entlastet werden. Das gilt für alle Eltern, die 100…

Scheer Ernst Habersaat

Schulstart 2016/17

Steigerung der Unterrichtsversorgung und der Bildungsqualität stehen im Mittelpunkt  In der kommenden Woche startet auch Schleswig-Holstein ins neue Schuljahr 2016/17. 23.000 Mädchen und Jungen werden eingeschult und damit 400 mehr als im Vorjahr. Insgesamt liegt die Zahl der Schülerinnen…

Bildung A-Z

Positive Entwicklungen im Bildungsbereich

Habersaat kritisiert INSM-Bildungsmonitor: Die Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM) ist eine Lobby-Institution, die von den Arbeitgeberverbänden der Metall- und Elektro-Industrie finanziert wird. Kritiker werfen ihr vor, nicht an einer sozialen, sondern in Wirklichkeit an einer neo-liberalen Wirtschaft frei…

Termine