Übersicht

Metropolregion

Hamburger Umland beim ÖPNV nicht als Melkkuh betrachten

Konsequenzen aus OECD-Gutachten zur Metropolregion Hamburg: Die Metropolregion Hamburg umfasst inzwischen knapp 5,4 Millionen Einwohnerinnen und Einwohner, die in vier Bundesländern in sehr städtischen, aber auch in ländlichen Regionen leben. 2017 beschloss der Regionsrat, das für Politik und Programmatik zuständige…

Erst die Fakten, dann die Anhörung zur Klärschlammentsorgung?

Martin Habersaat wundert sich über die Vorgehensweise der Landesregierung:  Für 2023/2024 werden Monoverbrennungsanlagen in Kiel und Stapelfeld geplant. Genehmigungsverfahren beim Landesamt für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume (LLUR) laufen bereits. Während an diesen Stellen bereits Fakten geschaffen werden, startet die Landesregierung eine…

Schlechte Zeiten für Mieterinnen und Mieter

SPD-Fraktionen aus Südstormarn und Wentorf befassen sich mit aktuellen Entwicklungen:    „In den letzten Jahren hatten Mieterinnen und Mieter wenig zu lachen“. Mit dieser traurigen Erkenntnis leitete Thomas Klempau seinen Vortrag im Bürgerhaus Barsbüttel ein. Seit 25 Jahren ist Klempau…

St. Adolf-Stift möchte Neubau

Das Reinbeker Krankenhaus informierte über seine Zukunftspläne: Landrat Henning Görtz, Bürgermeister Björn Warmer, Landtagsabgeordnete aus Stormarn und dem Kreis Herzogtum Lauenburg – sie alle, natürlich auch der Reinbeker Landtagsabgeordnete Martin Habersaat, waren in die Aula der Pflegeschule gekommen, um sich…

Mieten im Hamburger Umland steigen besonders stark

Mitverantwortung liegt bei der Landesregierung: Das Internetportal Immowelt hat die Mieten im Hamburger Umland analysiert. Ergebnis: Dort steigen die Preise teilweise stärker als in der Hansestadt selbst. Martin Habersaat, Landtagsabgeordneter aus Reinbek, führt das auf die erfolgreiche Politik in Hamburg…

„Taktverdichtung der S21 muss kommen“

Martin Habersaat wertet Regionalstudie und Hamburger Koalitionsvertrag aus: Metropolen wie Hamburg werden in den kommenden Jahrzehnten weiter wachsen, dieses Wachstum wird sich auch auf ihr Umland auswirken. „Steigende Wohnkosten in Hamburg, aber auch der Wunsch nach einem Leben in der…

Testzentrum für automatisiertes Fahren in Lauenburg

SPD-Kreistagsfraktionen Herzogtum Lauenburg und Stormarn gemeinsam auf Tour: In Lauenburg an der Elbe findet sich das Testzentrum für automatisiert verkehrende Busse im Kreis Herzogtum Lauenburg (TaBuLa). Es wird durch die Projektpartner Technische Universität Hamburg und Kreis Herzogtum Lauenburg getragen…

Müllheizkraftwerk Stapelfeld

Müllheizkraftwerk Stapelfeld – Neubau verzögert sich

Bauphase braucht zusätzliches Grundstück, lufthygienisches Fachgutachten wird erneuert: Seit 2003 gehört das Müllheizkraftwerk Stapelfeld (MHKW) zur heutigen  EEW Energy from Waste-Gruppe. Diese war einst eine Tochter von E.on, gehört inzwischen aber zur chinesischen Holding Bejing Enterprises. In Stapelfeld betreibt das Unternehmen…

Made in Oststeinbek

Serpil Midyatli auf Sommertour bei der Wirtschaft in Schleswig-Holstein: Wie geht es der Wirtschaft in Schleswig-Holstein in Corona-Zeiten? Wo gibt es spannende Ideen für die Zeit nach der Krise? Was muss der Staat bei seinen Hilfsprogrammen bedenken? Diesen und ähnlichen…

Martin Habersaat, Marktfest Glinde

Bund, Land und Kommune müssen ihre Beiträge leisten

Gastbeitrag zur Aktion „Hier leb‘ ich, hier kauf‘ ich“ vom Markt Glinde: Seit nunmehr 43 Jahren lebe ich in dieser schönen Region. Erst in Barsbüttel, inzwischen mit meiner Frau und unseren zwei Söhnen in Reinbek. Wir genießen es, über die…

Fehler offen ansprechen!

Martin Habersaat über Schleswig-Holsteins Gebaren an der Landesgrenze: „Die Auseinandersetzungen über die Kontrollen von Spaziergängern oder Joggern im Hamburger Umland sehen wir mit Blick auf unsere gute Nachbarschaft mit Sorge, weil hier ein partnerschaftliches Verhältnis in Gefahr gerät, an dem…

Kai Vogel und Martin Habersaat

In schweren Zeiten ist gute Nachbarschaft wichtig

 SPD-Landtagsfraktion fordert Toleranz und Respekt:  In den vergangenen Wochen kam es wegen der Corona-bedingten Reiseeinschränkungen zu Konflikten, die an der guten Nachbarschaft zwischen Hamburg und Schleswig-Holstein zweifeln lassen. Auf der einen Seite ignorierten Tagestouristen aus Hamburg die geltende Erlasslage…

Bund gibt mehr Geld für Verkehrsinfrastruktur

Martin Habersaat: Takt der S21 jetzt ausweiten! Der Deutsche Bundestag hat das Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetz entfristet und die zur Verfügung stehenden Mittel für 2020 auf über 665 Millionen Euro verdoppelt. Bis 2024 stellt der Bund den Ländern und Kommunen 4,6 Milliarden Euro…

Ausblick 2020 – Taktverdichtung bei der S21

Petitionsausschuss und Bericht der Landesregierung erwartet: Der Reinbeker Landtagsabgeordnete Martin Habersaat setzt sich seit Langem für eine Taktverdichtung bei der S21 ein. Zwei Ereignisse zu Beginn des Jahres 2020 wird er deshalb besonders im Auge behalten: In einer seiner ersten…

Zu Besuch im Hamburger Rathaus

Mit dem Landtagsabgeordneten im Nachbarparlament: Insgesamt 647 Räume befinden sich im Hamburger Rathaus. Es beherbergt im einen Flügel die Räume der Hamburgischen Bürgerschaft und im anderen solche des Senats, insbesondere des Ersten Bürgermeisters. Besonders auf die repräsentativen Räume des ersten…

HVV-Garantie wird kundenfreundlicher

Hamburgische Bürgerschaft beschließt einstimmig Verbesserungen: Die HVV-Garantie soll kundenfreundlicher werden: Künftig sollen Entschädigungsbeträge leichter online beantragt und bargeldlos ausgezahlt werden können. Das beschloss die Hamburgische Bürgerschaft einstimmig. Als Gast verfolgte der Reinbeker Landtagsabgeordnete Martin Habersaat die Tagung der Hamburger Kollegen.

Bessere Verkehrskoordination lässt auf sich warten

Auch in Oststeinbek wäre viel Ärger vermeidbar gewesen: Am 11. September entschieden der Landesbetrieb Straßenbau und Vertreter (LBV.SH) der Gemeinde Oststeinbek, den aktuellen Ausbauabschnitt der L 94 aus Gründen der Verkehrssicherheit abweichend von ursprünglichen Planungen unter Vollsperrung zu erneuern. Der…

Die HVV-Garantie soll kundenfreundlicher werden

Hamburgische Bürgerschaft diskutiert Antrag von SPD und Grünen am 23. Oktober: Die Fraktionen von SPD und Grünen in der Hamburgischen Bürgerschaft setzen sich dafür ein, dass Beantragung und Auszahlung der HVV-Garantie vereinfacht werden. Mit der HVV-Garantie erhalten Fahrgäste eine Entschädigung…

S21 – Besserer Takt geht auch ohne neue Technik

Martin Habersaat warnt vor Diskussionen auf Nebengleisen:  Über 10.000 Fahrgäste nutzen die S21 an Werktagen zwischen Bergedorf und Reinbek. Solche Zahlen würden auch aus Sicht von NAH.SH, dem Nahverkehrsverbund Schleswig-Holstein, den von den Reinbekern lange geforderten 10-Minutentakt rechtfertigen. Eine Ausweitung…

Termine