Übersicht

Zum Wahlkreis

Unterwegs in und für Reinbek, Glinde, Barsbüttel, Oststeinbek und Wentorf.
Und im und für den Betreuungswahlkreis Stormarn-Nord.

Gemeingefährliche Fake News

Martin Habersaat verurteilt Querdenker-Angriff auf Glinder Seniorenheim: Die Meldung tauchte zum Jahresende auf einer „Querdenker“-Facebookseite aus Rostock auf und kursierte für kurze Zeit auch in Glinder Facebook-Gruppen. Sie ist falsch. Und trotzdem erzielt sie Wirkung – Fake News haben jetzt…

Schule muss parteipolitisch neutral sein, ist aber nicht unpolitisch

Leserbrief an das Hamburger Abendblatt (Stormarn-Teil):  Es mag den langjährigen CDU-Kreistagsabgeordneten Dehns ärgern, dass mit Kevin Kühnert ein stellvertretender Bundesvorsitzender der SPD das Interesse junger Menschen an politischer Diskussion weckt und dass dieser 75 Minuten lang mit Schüler*innen des Kopernikus…

Rechenschaftsbericht 2020

Rechenschaftsbericht 2020

Martin Habersaat berichtet über seine Arbeit als Landtagsabgeordneter: Ein Abgeordneter des Schleswig-Holsteinischen Landtags erhält seit dem 1. Juli 2020 eine monatliche Diät in Höhe von 8.853,59 Euro (brutto). Außerdem hat jeder Abgeordnete Anspruch auf weitere 1.975,39 Euro, die in die…

Reform des Finanzausgleichs

Stormarns Süden bezahlt die CDU-Reform teuer:  „Vom neuen kommunalen Finanzausgleich werden der Kreis Stormarn sowie fast alle Städte und Gemeinden in Stormarn profitieren.“ So sagten es die Stormarner CDU-Landtagsabgeordneten im Februar 2020. Bereits bei der Vorlage der…

Hamburger Umland beim ÖPNV nicht als Melkkuh betrachten

Konsequenzen aus OECD-Gutachten zur Metropolregion Hamburg: Die Metropolregion Hamburg umfasst inzwischen knapp 5,4 Millionen Einwohnerinnen und Einwohner, die in vier Bundesländern in sehr städtischen, aber auch in ländlichen Regionen leben. 2017 beschloss der Regionsrat, das für Politik und Programmatik zuständige…

Zuversicht auch in schwierigen Zeiten

SPD lud zum Grillen vor die Rhabarberkate in Willinghusen: Auch in Zeiten der Krise müsse es den politisch Verantwortlichen in Gemeinde, Kreis, Land und Bund darum gehen, Zuversicht zu verbreiten und ein besseres Morgen vorzubereiten. Davon zeigte sich Hermann Hanser…

Versprechen halten – Tablets und Laptops an die Schulen 

Zur Berichterstattung über die mangelhafte Ausstattung der Schülerinnen und Schüler mit Laptops und Tablets sagt Martin Habersaat, bildungspolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion: In Kiel kann bisher nur die Hälfte des tatsächlichen Bedarfs an Endgeräten gedeckt werden. Anderswo sieht es nicht besser…

Erst die Fakten, dann die Anhörung zur Klärschlammentsorgung?

Martin Habersaat wundert sich über die Vorgehensweise der Landesregierung:  Für 2023/2024 werden Monoverbrennungsanlagen in Kiel und Stapelfeld geplant. Genehmigungsverfahren beim Landesamt für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume (LLUR) laufen bereits. Während an diesen Stellen bereits Fakten geschaffen werden, startet die Landesregierung eine…

Straßenausbaubeiträge in Willinghusen?

Martin Habersaat kritisiert gebrochene Wahlversprechen von CDU und FDP: Im Landtagswahlkampf 2017 hatten sowohl die FDP als auch der heutige Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) versprochen, den Kommunen so viel Geld zukommen zu lassen, dass sie auf die Erhebung von Straßenausbaubeiträgen…

Schlechte Zeiten für Mieterinnen und Mieter

SPD-Fraktionen aus Südstormarn und Wentorf befassen sich mit aktuellen Entwicklungen:    „In den letzten Jahren hatten Mieterinnen und Mieter wenig zu lachen“. Mit dieser traurigen Erkenntnis leitete Thomas Klempau seinen Vortrag im Bürgerhaus Barsbüttel ein. Seit 25 Jahren ist Klempau…

St. Adolf-Stift möchte Neubau

Das Reinbeker Krankenhaus informierte über seine Zukunftspläne: Landrat Henning Görtz, Bürgermeister Björn Warmer, Landtagsabgeordnete aus Stormarn und dem Kreis Herzogtum Lauenburg – sie alle, natürlich auch der Reinbeker Landtagsabgeordnete Martin Habersaat, waren in die Aula der Pflegeschule gekommen, um sich…

Mieten im Hamburger Umland steigen besonders stark

Mitverantwortung liegt bei der Landesregierung: Das Internetportal Immowelt hat die Mieten im Hamburger Umland analysiert. Ergebnis: Dort steigen die Preise teilweise stärker als in der Hansestadt selbst. Martin Habersaat, Landtagsabgeordneter aus Reinbek, führt das auf die erfolgreiche Politik in Hamburg…

„Taktverdichtung der S21 muss kommen“

Martin Habersaat wertet Regionalstudie und Hamburger Koalitionsvertrag aus: Metropolen wie Hamburg werden in den kommenden Jahrzehnten weiter wachsen, dieses Wachstum wird sich auch auf ihr Umland auswirken. „Steigende Wohnkosten in Hamburg, aber auch der Wunsch nach einem Leben in der…

Wer hilft bei häuslicher Gewalt?

Wichtig ist ein eng geknüpftes Netz an Hilfsangeboten: Besonders oft am Montagmorgen erreichen Claudia Vollus Hilferufe: Dann melden sich bei der Glinder Rechtsanwältin Frauen, die ein schlimmes Wochenende hinter sich haben und neue Perspektiven für sich und ihre Kinder suchen.

Das Tierwohl muss im Mittelpunkt stehen

Besuch bei Familie Schrut und ihren Kaninchen in Glinde In der Corona-Krise zum Zeitvertreib ein Kaninchen kaufen? Keine gute Idee, finden Vanessa und Christian Schrut. Die beiden Glinder halten seit drei Jahren Kaninchen und haben sich in dieser Zeit viel…

Müllheizkraftwerk Stapelfeld

Müllheizkraftwerk Stapelfeld – Neubau verzögert sich

Bauphase braucht zusätzliches Grundstück, lufthygienisches Fachgutachten wird erneuert: Seit 2003 gehört das Müllheizkraftwerk Stapelfeld (MHKW) zur heutigen  EEW Energy from Waste-Gruppe. Diese war einst eine Tochter von E.on, gehört inzwischen aber zur chinesischen Holding Bejing Enterprises. In Stapelfeld betreibt das Unternehmen…

Wie kam Wentorf durch die Corona-Krise?

Martin Habersaat zu Besuch bei Dirk Petersen: Mit Beginn der Corona-Krise wurden auch im Wentorfer Rathaus Maßnahmen ergriffen, wie man sie an vielen Stellen im Land erleben konnte: Die Belegschaft wurde in Teams eingeteilt, die sich möglichst nicht begegnen sollten,…

Neubau der MVA Stapelfeld verzögert sich

Beste verfügbare Technik soll zum Einsatz kommen: Seit 2003 gehört das Müllheizkraftwerk (MHKW) Stapelfeld zur heutigen  EEW Energy from Waste-Gruppe. Diese war einst eine Tochter von E.on, gehört inzwischen aber zur chinesischen Holding Bejing Enterprises. In Stapelfeld betreibt das Unternehmen…

Foto: Martin Habersaat und Björn Warmer 2020

Langjährige Projekte werden abgearbeitet

Martin Habersaat zu Besuch bei Björn Warmer: Die Ufermauer am Schloss wird in diesem Sommer fertig. Die Sanierung der Gemeinschaftsschule liegt im Zeitplan und soll im Frühjahr 2022 abgeschlossen sein. Bis dahin wurde ein Container-Campus eingerichtet. Die Planungen für die…

Termine