Übersicht

Inklusion

1505 Schulassistenz

Unser Weg: Rechtssicherheit und Spielraum bei der Umsetzung

Landtagsrede zum Thema Schulische Assistenz In der Kindertagesstätte und in der Grundschule wird der Grundstein für die Bildungsbiografie eines jeden Kindes gelegt. Oder eher: einer von mehreren, schließlich muss auch die wichtige Rolle von Elternhaus, Familie und Umfeld…

Bildungsausschuss unterwegs

Bildungsausschuss unterwegs

Inklusion und der Übergang von der Schule in den Beruf – diese zwei Themen hatte sich der Bildungsausschuss des Landtags Schleswig-Holstein für seine letzte Tour vorgenommen. Besucht wurden die Grundschule am Schloss und die Woldenhornschule in Ahrensburg und die Jugendberufsagentur…

Anhörung Inklusion

Ein guter Tag für die Inklusion in Schleswig-Holstein

Einen ganzen Tag nahm sich der Bildungsausschuss des Landtags, um gemeinsam mit über 100 Expertinnen und Experten aus Schleswig-Holstein über das Inklusionskonzept der Landesregierung zu diskutieren. Jeweils eine bis zwei Stunden widmete man sich unterschiedlichen Themenschwerpunkten. Auch Ministerin Britta Ernst…

Foto: Martin Habersaat, MdL

Schleswig-Holsteins Weg zur inklusiven Schule

Beitrag zum Kreisparteitag der SPD Stormarn am 22. November 2014 in Neuschönningstedt: Schleswig-Holstein hat eine lange Tradition bei der integrativen Beschulung von Schülerinnen und Schülern mit besonderem Förderbedarf. Schon seit 1990 gibt es im Schulgesetz ein Wahlrecht für Eltern, ob…

1410 Verfassung

Große Ziele in der neuen Verfassung

Landtagsrede vom 8. Oktober 2014: Heute Vormittag haben wir gezeigt, was vermeintlich typisch ist für Schleswig-Holstein. Da ging es um Rücktritte, vermeintliche Skandale und Zoff in der Politik. Heute Nachmittag zeigen wir, was tatsächlich typisch ist für Schleswig-Holstein. Weltoffenheit, Toleranz…

SPD Kronshagen

Das neue Schulgesetz

Diskussionsabend in Kronshagen: Im Rahmen einer öffentlichen Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins Kronshagen berichtete Martin Habersaat, bildungspolitscher Sprecher und stellvertretender Vorsitzender der SPD-Landtagsfraktion, im Bürgerhaus Kronshagen vor knapp 30 SPD-Mitgliedern und Gästen von der Entstehung des Schulgesetzes und von dessen Auswirkungen, jeweils…

1409 Inklusion

Dabei sein ist nicht alles

Landtagsrede vom 10. September 2014 zu Inklusion an Schulen (Drucksache 18/2065): Das Ziel der UN-Behindertenrechtskonvention ist ein großes: „Zweck dieses Übereinkommens ist es, den vollen und gleichberechtigten Genuss aller Menschenrechte und Grundfreiheiten durch alle Menschen mit Behinderungen zu fördern, zu…

Kommunalwahl 2013 - Mit Hermann Hanser in der Kita Willinghusen

Auf dem Weg zur inklusiven Schule

Landesregierung stellt Konzept vor – Stormarn bei Inklusion über dem Landesschnitt: „Die Weiterentwicklung von Inklusion ist eine Langzeitaufgabe, die Veränderungen in den Köpfen der Menschen voraussetzt. Wir stellen uns dieser Aufgabe, denn Inklusion bietet große Chancen für positive Veränderungen in…

Inklusion Bargteheide

Inklusion ist machbar – Schulbegleitung erhalten

Zu diesem Thema trafen sich Eltern, Schulbegleiter und andere Interessierte im Kleinen Theater in Bargteheide auf Einladung der SPD. Zu Beginn erläuterte Martin Habersaat, bildungspolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, die rechtlichen Voraussetzungen und Entwicklungen der vergangenen Monate. Gemeinsames Lernen von Kindern…

Schulbesuch Reinbek

Priorität Bildung

Martin Habersaat, bildungspolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, zu den aktuellen Investitionsbeschlüssen im Bildungsbereich: Im Wahlprogramm 2012-2017 haben wir, ebenso wie im Koalitionsvertrag, der Bildung Priorität eingeräumt. Das hat sich in den ersten Haushalten der Landesregierung ebenso niedergeschlagen wie in dem Grundsatz,…

Martin Habersaat

Lehrkräftebildungsgesetz – Zehn Gründe für einen Verbleib auf dem Teppich

Zur heutigen Sondersitzung des Bildungsausschusses sagt Martin Habersaat, bildungspolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion: Wer aus konservativer Grundüberzeugung heraus das Ende des dreigliedrigen Schulsystems abgelehnt hat, lehnt konsequenterweise auch die Anpassung der Lehrerausbildung an die neue Schulwirklichkeit ab. Dieser Umstand und die…

Kristin Alheit

Schulbegleitung im nächsten Schuljahr gesichert

Für das Schuljahr 2014/15 wollen Kreise und Kreisfreie Städte die Leistungen der Schulbegleitung im Rahmen der Jugend- und Sozialhilfe in bisherigem Umfang gewähren. Das Land ist bereit, sich aufgrund einer noch zu vereinbarenden Quote anteilig an den Aufwendungen zu beteiligen.

Bildungsdialog

Die Schulbegleitung braucht ein Moratorium

Zur aktuellen Unsicherheit bei der Zukunft der Schulbegleitung für Schülerinnen und Schüler mit Behinderungen erklären die bildungspolitischen Sprecherinnen und Sprecher von SPD, Bündnis 90/Die Grünen und SSW, Martin Habersaat, Anke Erdmann und Jette Waldinger-Thiering: Eine Einzelfallentscheidung des Landessozialgerichts vom Februar…

Termine