Übersicht

Integration

Heimat und Demokratie im Spiegel

First Line – Film- und Gesprächsabend in der Nathan-Söderblom-Kirche: „Als deutscher Staatsbürger hat man eine starke Regierung hinter sich, die sich für einen einsetzt. Gehen Sie wählen, ich darf es nicht.“ Zwei von vielen Sätzen von Tarek Saad, die die…

Wie Integration gelingen kann

First Line – Film und Gespräch am 26. Juni: Tarek Saad absolvierte 2012 sein Abitur in Syrien. Er arbeitete als Journalist, wurde in Ausführung dieser Tätigkeit angeschossen und schwer verletzt. 2014 floh er aus dem Bürgerkriegsland und kam nach Schleswig-Holstein.

First Line

Film- und Gesprächsabend in der Nathan-Söderblom-Kirche am 26. Juni um 19.00 Uhr: Tarek Saad ist Syrer und mit Anfang zwanzig aus seiner Heimat geflohen. Der 40minütige Dokumentarfilm „First Line“ zeigt, wie er sich ein neues Leben in Deutschland aufbaut und…

Integrationspaten Barsbüttel

Integrationspaten mit viel Einsatz und vielen Fragen

Ralf Stegner zu Besuch im Bürgerhaus Barsbüttel:   Alle sechs Wochen treffen sich die Integrationspaten der Bürger-Stiftung Barsbüttel, um sich über die Erfahrungen mit „ihren“ Flüchtlingen auszutauschen und über Probleme mit Verwaltungen und Behörden zu berichten. Etwa einmal im Halbjahr ist…

habersaat studt

Flüchtlinge aus Afghanistan

Schleswig-Holstein steht beim Abschiebestopp nicht allein: Auf Vorschlag von Innenminister Stefan Studt (SPD) will Schleswig-Holstein Abschiebungen nach Afghanistan für drei Monate aussetzen. Grundlage für die Entscheidung ist ein aktueller Bericht des Flüchtlingshilfswerks der Vereinten Nationen (UNHCR), nach dem es bei…

EKG Barsbüttel

Deutsch als Zweitsprache

Bildungsministerium legt aktualisierte Zahlen vor: In Schleswig-Holstein gilt für alle Flüchtlingskinder vom ersten Tag an die Schulpflicht. Für Sechs- bis Sechzehnjährige besteht die Pflicht zum Besuch einer allgemeinbildenden Schule, Sechzehn- bis Achtzehnjährige werden an berufsbildenden Schulen beschult. Im allgemein bildenden…

Marietta Exner und Martin Habersaat mit dem Rad in Glinde

Deutschland 2016 – Integration gemeinsam leben

Vorschläge für den Bürgerpreis Schleswig-Holstein 2016 bis 30. Juni möglich: In diesem Jahr steht der Deutsche Bürgerpreis unter dem Motto „Deutschland 2016 – Integration gemeinsam leben“.  Zu dem Motto können sich alle engagierten Einzelpersonen und Projekte bewerben oder von Dritten…

Dannewerkschule

Gute Praxis: Deutsch als Zweitsprache

Aktuelle Zahlen für Schleswig-Holstein und ein Besuch in Schleswig: Im allgemein bildenden Bereich werden derzeit 7.011 Schülerinnen und Schüler in den Basisstufen beschult. Sie verteilen sich auf 192 DaZ-Zentren, davon 11 an Gymnasien, und werden in 449 DaZ-Klassen…

Sackhüpfen

DaZ in Schleswig-Holstein

Bildungsministerium legt aktualisierte Zahlen vor: In Schleswig-Holstein gilt für alle Flüchtlingskinder vom ersten Tag an die Schulpflicht. Für Sechs- bis Sechzehnjährige besteht die Pflicht zum Besuch einer allgemeinbildenden Schule, Sechzehn- bis Achtzehnjährige werden an berufsbildenden Schulen beschult. Im allgemein bildenden…

Torsten Albig

„Flucht wird normal bleiben, Integration muss normal werden“

Ministerpräsident Torsten Albig in Wentorf und Ahrensburg: Erst besuchte Torsten Albig die Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge in Wentorf, dann zeichnete er im Kinderzentrum 143 Ehrenamtliche des Runden Tisches Asyl in Wentorf aus und dankte für ihren Einsatz. Anschließend kam der Ministerpräsident…

Integration durch Sport

Stiftung „Lebendige Stadt“ schreibt Preis 2016 aus: Die Stiftung „Lebendige Stadt“ ruft alle Städte, Kommunen und Vereine auf, sich um den Stiftungspreis 2016 zu bewerben. Martin Habersaat, Landtagsabgeordneter aus Reinbek: „In diesem Jahr sind Projekte gesucht, die in vorbildlicher Weise…

BUEFAA 2016

Allianz für Integration

Land, Bund, Kommunen und Gewerkschaften wollen dieses Jahr bis zu 2000 Flüchtlinge in Arbeit und Ausbildung bringen – in Reinbek gibt es solche Bemühungen schon länger: Um einen Teil der derzeit rund 35.000 Flüchtlinge in Schleswig-Holstein rasch in Ausbildung oder…

Foto: Martin Habersaat im Landtag, 2012

Integration von Flüchtlingskindern ins Schulsystem

Martin Habersaat über aktuelle Herausforderungen und Konzepte: Seit 2002 wurden in Schleswig-Holstein schrittweise DaZ-Zentren eingerichtet (DaZ = Deutsch als Zweitsprache), um Schülerinnen und Schüler ohne ausreichende Deutschkenntnisse gezielt zu fördern. Betraf das im Schuljahr 2013/2014 noch etwa 1.700 Schülerinnen und…

Foto: Innenminister Stefan Studt

Integrationspauschale wird erhöht

Unbürokratisches Verfahren zur Unterstützung von Städten und Gemeinden gefunden: Ab dem 1. Januar 2016 erhalten die Städte und Gemeinden in Schleswig-Holstein für jeden Asylbewerber, der nach dem Aufenthalt in einer Erstaufnahmeeinrichtung bei ihnen unterkommt, eine Pauschale für Integration, Unterbringung und…

Foto: Ingrid Stübing und Martin Habersaat

„Mit Realismus und Zuversicht“

Martin Habersaat und Glinder Diskussionstreff 60plus sprechen über Flüchtlinge: Manches passiert monatlich, anderes mindestens jährlich, noch anderes eigentlich nie: An jedem zweiten Donnerstag im Monat kommt der Diskussionstreff 60plus bei Kaffee und Kuchen im Glinder Bürgerhaus zusammen. Mindestens einmal im…

Martin Habersaat und Torsten Albig

Willkommen in Schleswig-Holstein

Flüchtlingskonferenz für Integration vom ersten Tag an: Bis zu 20.000 Flüchtlinge werden 2015 in Schleswig-Holstein erwartet. Um diese Herausforderung als Chance nutzen zu können, begrüßten Ministerpräsident Torsten Albig und Innenminister Stefan Studt in Kiel rund 500 Gäste zur ersten landesweiten…

2009: Habersaat, Midyatli

Gute Strukturen weiter stärken

Zur Berichterstattung über Integrations- und Sprachlernangebote für junge Flüchtlinge sagen Serpil Midyatli und Martin Habersaat, in der SPD-Landtagsfraktion zuständig für Flüchtlings- bzw. Bildungspolitik: Dass die vorhandenen DaZ-Strukturen bei steigenden Flüchtlingszahlen nicht ausreichen, sehen wir. Derzeit laufen die Haushaltsberatungen für das…

Termine